Angebote zu "Räume" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Jati Schimmelpilz® Entferner 500 ml Spray
Top-Produkt
16,52 € *
zzgl. 4,95 € Versand

JATI Schimmelpilz Entferner Einer für alles: Vielseitig, einfach und sicher anwendbar z.B. Schlaf- und Wohnzimmer, Kinderzimmer, Küche, Sanitärbereich, Dachgeschoss, Kellerräume, Garagen. Einfache Handhabung: Auf die befallenen Stellen aus kurzem Abstand aufsprühen, ca. 60 Min. einwirken lassen. Bei stärkerem Schimmelpilzbefall evtl. die Einwirkzeit verlängern. Abgetöteten Schimmelpilz entfernen. Problematische Untergründe (z. B. Teppiche, Kleidung) vor der Behandlung auf Farbechtheit prüfen. Hautverträglich, anwenderfreundlich, leicht biologisch abbaubar Dermatest erteilte dem Produkt für seine Hautverträglichkeit die Note "sehr gut". Frei von: Chlor, Hypochlorit, Alkoholen, Aldehyden, Quarternären Ammoniumverbindungen: Damit wird eine weitestgehende Produktverträglichkeit für den Anwender erreicht. Ein weiteres Plus ist die "leichte biologische Abbaubarkeit" nach OECD 301A, die dem Produkt bestätigt wurde. Großflächiger Schimmel gehört in Profihände Der Jati-Schimmelpilz-Entferner in der 0,5L-Flasche ist für den kleinflächigen Schimmelpilzbefall gedacht, z.B. im Sanitärbereich oder aufgrund von Lüftungs-problemen. Bei stärkerem, großflächigen Schimmelpilzbefall oder bei Verdacht auf versteckten Schimmelpilz wenden Sie sich bitte an einen Sachverständigen für Schimmelpilzuntersuchungen (z.B. Baubiologen) oder an einen Fachbetrieb für Schimmelpilzsanierung. Der Profi hilft Ihnen, die Ursache für ein Schimmelmilieu zu erkennen. Er klärt Sie über den Sanierungsbedarf bei Schwachstellen in der Gebäudesubstanz auf oder gibt Ihnen Tipps für richtiges Lüftungsverhalten. Enthält: Konservierungsmittel (Benzoic acid), <5 % Bleichmittel auf Sauerstoffbasis, Wasserstoffperoxid 45-49 g/l, Benzoesäure 2,5 g/l, Sorbinsäure 1,5 g/l

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
AeroSpor Schimmelpilz-Raumlufttest
33,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Schimmelpilz Schnelltester AeroSpor Mikrobiologischer Schnelltest zur Bestimmung von Schimmelpilzen in der Raumluft. Inhalt: 3 x AeroSpor-Testplatten 2 x PE-Einweghandschuhe 1 x Gebrauchsanweisung Allgemeine Angaben zum Testprinzip Schimmelpilze sind Mikroorganismen, die Sporen bilden, die auf Grund ihrer minimalen Größe in der Luft schweben und für den Menschen mit bloßem Auge nicht sichtbar sind. Bei dem hier angewandten Testverfahren, fallen die Pilzsporen aus der Luft, auf eine feuchte mit Nährstoff versehene Testfläche, auf der sich die Mikroorganismen vermehren und nach der Inkubationszeit (96 Stunden) eine sichtbare mehr oder weniger runde oder gelappte Kolonie bilden. Je mehr Schimmelpilzsporen auf die Testfläche fallen, um so mehr Kolonien entstehen, die man dann leicht zählen kann. Das Ziel des Testes ist es also die Bestimmung der Anzahl lebender Schimmelpilzsporen in der Raumluft, die in einer bestimmten Zeit (30 Minuten Testzeit) zufällig auf die Testfläche fallen und dort als Kolonie sichtbar werden. Um icher zustellen, dass die Ursache der Schimmelpilzsporen sich innerhalb des Raumes befindet, ist es zwingend erforderlich auch den Schimmelpilzsporengehalt der Außenluft zu testen. Damit ein zuverlässiges Ergebnis erzielt wird, sollte der Test in einem geschlossenen Raum von nur einer Person durchgeführt werden. Unnötige Luftbewegungen sind zu vermeiden. Der Vergleich der ermittelten Koloniezahl mit einer Richtwerttabelle liefert erste Hinweise, ob eine Schimmelpilzbelastung der Luft vorliegt. Die begrenzte Testdauer (30 Minuten) und die anschließende Inkubation (96 Stunden) hei Raumtemperatur führt dazu, dass sehr langsam wachsende und/oder an hohe Temperaturen angepasste Pilze als Kolonien nicht sichtbar werden. Obwohl mit diesem preiswerten Test eine exakte Bestimmung der tatsächlichen Keimzahl nicht möglich ist, erhält der Verbraucher doch erste Informationen über die Qualität der Luft. Bestimmung der Schimmelpilzbelastung Auf den AeroSpor-Testflächen wachsen nur Schimmelpilze! Schimmelpilzkolonien sind meist filzig weiß. Vom Zentrum zum Rand hin sind deutlich Fasern (Hyphen) zu sehen, die den Kolonialrand wimpernförmig darstellen. Mit unehmen- der Inkubationsdauer färbt sich das Zentrum der Pilzkolonie durch das entstehen von Sporen meist grün, schwarz oder manchmal braun-rot oder gelb. Nur selten entstehen schleimig-glänzende Kolonieoberflächen. Bei einigen sehr schnell wachsenden Pilzen entsteht ein grauweißes, watteartiges Geflecht mit winzigen schwarzen Sporen. Dieses kann große Teile der Testfläche bedecken. Maßnahmen zur Bekämpfung von Schimmelpilzen Beseitigen Sie Feuchtigkeit in Keller- und Wohnräumen durch Bausanierung Beseitigen Sie sichtbare Schimmelflecken durch Trockenlegung und chemischer Schimmelentfernung Beheizen und belüften Sie die betroffenen Räume und ergreifen Sie Hygienemaßnahmen z.B. reinigen Sie mit Desinfektionsmittel Entfernen Sie überlagerte Nahrungsmittel/Reste Reinigen Sie Stellen, an denen verschimmelte Nahrungsmittel entdeckt wurden und reinigen Sie diese Stellen mit Wasser und Spülmittel Testablauf Entnehmen Sie die 3 AeroSpor-Testplatten und die Bedienungsanleitung sowie die Handschuhe aus der Verpackung. Lesen sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durch. Entfernen Sie die Klebestreifen von den Testplatten. Ziehen Sie die Handschuhe über, bevor sie die Testplatten öffnen. Öffnen Sie ein Fenster und stellen die Testplatte A außen auf die Fensterbank. Dann entfernen Sie den Deckel und schließen das Fenster. Stellen Sie nun die 2 Testplatten B in den Raum und entfernen die Deckel. Vermeiden Sie auf jedem Füll die Berührung der offenen Testflächen und atmen Sie nicht auf die Testplatten. Dadurch würden die Ergebnisse verfälscht. Verlassen Sie den Raum. Ziehen Sie die Handschuhe an, bevor Sie die Testplatten verschließen. Die AeroSpor-Testplatten bleiben 30 Minuten (Testzeit) geöffnet, danach verschließen Sie die Testplatte wieder mit den Deckeln. Deckel A kommt auf die Testplatte, die draußen aufgestellt wurde. Deckel B auf die beiden Testplatten vom Innenraum. Kleben Sie die Testplatten wieder mit einem Klebestreifen rundum zu und legen die 3 AeroSpor-Testplatten waagerecht in den Karton zurück. Die geschlossenen AeroSpor-Testplatten werden nun an einem sicherem Ort bei Raumtemperatur im Karton 96 Stunden gelagert, um das Wachstum der Mikroorganismen zu ermöglichen. Entnehmen Sie nach der Inkubationszeit die AeroSporTestplatten, bitte verschlossen lassen, und zählen Sie zuerst die gewachsenen Kolonien auf der Testplatte A und anschließend auf den Testplatten B. Wobei die Kolonien von den Testplatten B zusammen addiert werden. Anschließend werten Sie bitte den Test mit Hilfe des Protokolls und der Richtwerttafel aus. Gebrauchsanweisung: AeroSpor-Schimmelpilztest für einen Raum bis zu 30qm

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
HOTREGA® Schimmel-Entferner - chlorfrei, Hochwi...
Empfehlung
7,36 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Sichere und dauerhafte Wirkung Entfernt mühelos Stockflecken, Pilzansätze und Bakterien Ideal für Wohnräume und empfindliche Oberflächen Schimmel-Entferner - chlorfrei Hochwirksamer Aktivreiniger zur sicheren und dauerhaften Beseitigung von Stockflecken, Schimmelpilzen und Bakterien. Durch die chlorfreie Formulierung entstehen keine gefährlichen Dämpfe bzw. Zersetzungsprodukte. Eine neuentwickelte Wirkstoff -Kombination ermöglicht zusätzlich die vorbeugende Anwendung als Schimmel-Schutz-Präparat. Einsatzgebiete: Ideal für Tapeten, Fugen, Fliesen, Stein, Mauerwerk, Holz, Putz, Textilien, Leder und Kunststoff. Die geruchsneutrale und materialschonende Wirkung ermöglicht eine problemlose Anwendung in Kinderzimmern, Wohn- und Schlafräumen, Schränken, Küchen, Vorratskammern, Kühlschränken uvm. Anwendung: Schimmelbewuchs nicht vorbehandeln, um eine Verteilung der Schimmelsporen zu vermeiden. HOTREGA® Schimmel-Entferner - chlorfrei aus einem Abstand von ca. 10 cm

Anbieter: hygi
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
AeroSpor Schimmelpilz-Raumlufttest
31,48 € *
ggf. zzgl. Versand

Schimmelpilz Schnelltester AeroSpor Mikrobiologischer Schnelltest zur Bestimmung von Schimmelpilzen in der Raumluft. Inhalt: 3 x AeroSpor-Testplatten 2 x PE-Einweghandschuhe 1 x Gebrauchsanweisung Allgemeine Angaben zum Testprinzip Schimmelpilze sind Mikroorganismen, die Sporen bilden, die auf Grund ihrer minimalen Größe in der Luft schweben und für den Menschen mit bloßem Auge nicht sichtbar sind. Bei dem hier angewandten Testverfahren, fallen die Pilzsporen aus der Luft, auf eine feuchte mit Nährstoff versehene Testfläche, auf der sich die Mikroorganismen vermehren und nach der Inkubationszeit (96 Stunden) eine sichtbare mehr oder weniger runde oder gelappte Kolonie bilden. Je mehr Schimmelpilzsporen auf die Testfläche fallen, um so mehr Kolonien entstehen, die man dann leicht zählen kann. Das Ziel des Testes ist es also die Bestimmung der Anzahl lebender Schimmelpilzsporen in der Raumluft, die in einer bestimmten Zeit (30 Minuten Testzeit) zufällig auf die Testfläche fallen und dort als Kolonie sichtbar werden. Um icher zustellen, dass die Ursache der Schimmelpilzsporen sich innerhalb des Raumes befindet, ist es zwingend erforderlich auch den Schimmelpilzsporengehalt der Außenluft zu testen. Damit ein zuverlässiges Ergebnis erzielt wird, sollte der Test in einem geschlossenen Raum von nur einer Person durchgeführt werden. Unnötige Luftbewegungen sind zu vermeiden. Der Vergleich der ermittelten Koloniezahl mit einer Richtwerttabelle liefert erste Hinweise, ob eine Schimmelpilzbelastung der Luft vorliegt. Die begrenzte Testdauer (30 Minuten) und die anschließende Inkubation (96 Stunden) hei Raumtemperatur führt dazu, dass sehr langsam wachsende und/oder an hohe Temperaturen angepasste Pilze als Kolonien nicht sichtbar werden. Obwohl mit diesem preiswerten Test eine exakte Bestimmung der tatsächlichen Keimzahl nicht möglich ist, erhält der Verbraucher doch erste Informationen über die Qualität der Luft. Bestimmung der Schimmelpilzbelastung Auf den AeroSpor-Testflächen wachsen nur Schimmelpilze! Schimmelpilzkolonien sind meist filzig weiß. Vom Zentrum zum Rand hin sind deutlich Fasern (Hyphen) zu sehen, die den Kolonialrand wimpernförmig darstellen. Mit unehmen- der Inkubationsdauer färbt sich das Zentrum der Pilzkolonie durch das entstehen von Sporen meist grün, schwarz oder manchmal braun-rot oder gelb. Nur selten entstehen schleimig-glänzende Kolonieoberflächen. Bei einigen sehr schnell wachsenden Pilzen entsteht ein grauweißes, watteartiges Geflecht mit winzigen schwarzen Sporen. Dieses kann große Teile der Testfläche bedecken. Maßnahmen zur Bekämpfung von Schimmelpilzen Beseitigen Sie Feuchtigkeit in Keller- und Wohnräumen durch Bausanierung Beseitigen Sie sichtbare Schimmelflecken durch Trockenlegung und chemischer Schimmelentfernung Beheizen und belüften Sie die betroffenen Räume und ergreifen Sie Hygienemaßnahmen z.B. reinigen Sie mit Desinfektionsmittel Entfernen Sie überlagerte Nahrungsmittel/Reste Reinigen Sie Stellen, an denen verschimmelte Nahrungsmittel entdeckt wurden und reinigen Sie diese Stellen mit Wasser und Spülmittel Testablauf Entnehmen Sie die 3 AeroSpor-Testplatten und die Bedienungsanleitung sowie die Handschuhe aus der Verpackung. Lesen sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durch. Entfernen Sie die Klebestreifen von den Testplatten. Ziehen Sie die Handschuhe über, bevor sie die Testplatten öffnen. Öffnen Sie ein Fenster und stellen die Testplatte A außen auf die Fensterbank. Dann entfernen Sie den Deckel und schließen das Fenster. Stellen Sie nun die 2 Testplatten B in den Raum und entfernen die Deckel. Vermeiden Sie auf jedem Füll die Berührung der offenen Testflächen und atmen Sie nicht auf die Testplatten. Dadurch würden die Ergebnisse verfälscht. Verlassen Sie den Raum. Ziehen Sie die Handschuhe an, bevor Sie die Testplatten verschließen. Die AeroSpor-Testplatten bleiben 30 Minuten (Testzeit) geöffnet, danach verschließen Sie die Testplatte wieder mit den Deckeln. Deckel A kommt auf die Testplatte, die draußen aufgestellt wurde. Deckel B auf die beiden Testplatten vom Innenraum. Kleben Sie die Testplatten wieder mit einem Klebestreifen rundum zu und legen die 3 AeroSpor-Testplatten waagerecht in den Karton zurück. Die geschlossenen AeroSpor-Testplatten werden nun an einem sicherem Ort bei Raumtemperatur im Karton 96 Stunden gelagert, um das Wachstum der Mikroorganismen zu ermöglichen. Entnehmen Sie nach der Inkubationszeit die AeroSporTestplatten, bitte verschlossen lassen, und zählen Sie zuerst die gewachsenen Kolonien auf der Testplatte A und anschließend auf den Testplatten B. Wobei die Kolonien von den Testplatten B zusammen addiert werden. Anschließend werten Sie bitte den Test mit Hilfe des Protokolls und der Richtwerttafel aus. Gebrauchsanweisung: AeroSpor-Schimmelpilztest für einen Raum bis zu 30qm

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot